Volles Haus beim EFC Turnier in Klagenfurt

Mit dieser unglaublichen Flut an Meldungen (452!) konnten die Organisatoren des EFC Turniers in Klagenfurt wahrlich nicht rechnen, ist aber wohl das größte Kompliment für die hervorragende Ausrichtung der vergangenen Jahre (wie auch in diesem Jahr).

Auch sportlich verlief das Turnier aus österreichischer Sicht bemerkenswert. Luise Elmer (FUL) sorgte auch auf heimischen Boden mit dem tollen 13. Platz für das beste österreichische Ergebnis. Julia Monschein (FTSJD) scheiterte erst spät auf die Top 16 und belegte den guten 18. Platz. Bei den Herren war es Michael Kremsleithner (OÖLFK) der mit Platz 38 nur knapp die Top 32 verpasst, sich aber über ein tolles Ergebnis freuen durfte.

Auch auf internationaler Bühne gab es an diesem Wochenende gute Resultate. Alexander Korlath (OÖLFK) belegte beim stark besetzten U23 Turnier in Colmar den 61. Platz, Beatrice Kudlacek (FGS) wurde beim JWC in Bochum 45ste.


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
11:23:29 02.11.2015
Druckansicht  |   Sitemap  |   Kontakt  |   Impressum